FANDOM


Was ist ein ausgelagertes Skript?Bearbeiten

Um Skripte zu bearbeiten müssen sie exportiert werden. Das gilt für das Skript der lokalen Skriptumgebung genauso wie für jenes der globalen Skriptumgebung. Die exportierten Skripte werden als LUA-Datei auf der Festplatte abgelegt und dann in einem Editor bearbeitet. Um die Änderungen im Spiel wirksam zu machen muss das Skript dann wieder importiert werden. Diesen Umstand kann man sich zu nutze machen um während des testens Änderungen vorzunehmen.

Alles was man dann noch tun muss, ist die Karte neu zu starten. Man muss nicht mehr aus dem Spiel raus, Skripte exportieren, bearbeiten, importieren und die Map abspeichern, bevor man weiter testen kann. Das spart erheblich viel Zeit und Nerven.

Wie lagert man ein Skript aus?Bearbeiten

Ein ausgelagertes Skript ist eine LUA-Datei auf dem Rechner des Mappers, die über einen Skriptbefehl vom Spiel eingelesen wird. Das spiel sucht zuerst im internen Skript nach seinen Anweisungen. Findet es sie dort nicht, sondern nur eine Pfandangabe, nutzt es jenen Pfand und läd die angegebene Datei ein.

Es können sowohl das globale Skript als auch das lokale Skript ausgelagert werden. Alles was dafür benötigt wird ist je eine Ladedatei. In einer Ladedatei befindet sich ausschließlich der Befehl zum einlesen des externen Skriptes. Die dazu verwendete Funktion heißt. Script.Load. Eine Pfandangabe kann zum Beispiel so aussehen:

Script.Load( "C:\\Scripte\\MeineMap.lua" )

Wichtig ist hierbei der doppelte Backslash. Ein Backslasch ist ein Sonderzeichen, dass in LUA verwendet wird um andere Sonderzeichen (mit Ausnahme von Umlauten) in einem String verfügbar zu machen. Der doppelte Backslash rührt daher, dass er sich ja selbst erkennen muss. :)

Da es sich bei den Skripten um zwei verschiedene handelt, muss man dies zwei Mal tun. Natürlich nur, wenn man in dem Skript auch etwas verändert. Nutzt man zum Beispiel nur das globale Skript, das lokale jedoch nicht, ist es verschwendete Mühe es auszulagern. In dem Fall genügt es für das globale Skript.

Auslagerungsdatei anlegenBearbeiten

Nehmen wir an die Mapskripte heißen G_Handelsstrasse.lua und L_Handelsstrasse.lua. Möchte man diese Dateien auslagern braucht man eine weitere LUA-Datei mit der Pfadangabe darin. Damit es nicht zu Verwechslungen kommt, sollte man ihr einen eindeutigen Namen geben. Zum Beispiel G_Handelsstrasse_pfad.lua.

In die Datei G_Handelsstrasse_pfad.lua trägt man den Pfad beider Skripte (global und lokal) ein. Zum Beispiel:

if GUI then
  Script.Load("C:\\Scripte\\L_Handelsstrasse.lua");
else
  Script.Load("C:\\Scripte\\G_Handelsstrasse.lua");
end

Die Pfadangaben unter Script.Load müssen nach eigenen Bedürfnissen verändert werden! Anschließend die Datei abspeichern und in die Map einladen. Achtung: Die Datei muss unter Global und unter Lokal im Editor geladen werden. Nachdem auch die Map gespeichert wurde, kann man Änderungen sofort und bequem im Editor vornehmen und braucht das Spiel nicht mehr extra zu verlassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki