FANDOM


Da man die Skripte extern bearbeiten muss, bevor man sie in eine Map einfügt, ist es von Vorteil, wenn man einen richtigen Editor benutzt, anstelle von Windows Editor oder Word Pad. Die überragenden Vorteile eines Externen Editors sind Syntax-Highlighting (Schlüsselbegriffe und ähnliches werden hervorgehoben), Navigationserleichterungen und noch andere feine Sachen.

Als Favorit unter den externen Editoren hat sich bei den Kollegen von DIE SIEDLER - Das Erbe der Könige schon lange Notepad++ durchgesetzt. Natürlich kennt unser eins möchtegern Programmierer noch andere alternativen, doch Notepad++ ist ein sehr guter, kostenloser Editor, der für unsere Zwecke völlig zureichend ist.

Grundlagen zu Notepad++Bearbeiten

Notepad++ kann hier heruntergeladen werden. Dieser Editor ist universell einsetzbar, da der nicht nur für LUA konzipiert ist, sondern auch andere Programmiersprachen wie C++ oder Java unterstützt. Selbst HTML gehört mit zu seinem Angebotsspektrum. 

Wenn eine *.lua Datei geladen wird, aktiviert sich automatisch die Hervorhebung der Syntax. Sollte das nicht der Fall sein, muss man im Menü Sprache "Lua" anklicken. Es gibt Erweiterungen für Lua, die die Arbeit für uns noch komfortabler machen. Hier eine Liste:

  • Automatische Vervollständigung
  • Syntaxcheck
  • Variablencheck
  • Funktionsliste

ErweiterungenBearbeiten

Automatische VervollständigungBearbeiten

Diese Erweiterung kann besonders für Anfänger und kleine Schussel - wie mich z.B. - sehr hilfreich sein. Es passiert oft, dass man sich mal vertippt. Die Automatische Vervollständigung kann Variablen und Funktionen automatisch vervollständigen sobald man die ersten Buchstaben eingegeben hat.

Dazu muss die lua.api in das Verzeichnis Plugins\APIs im Programmverzeichnis von Notepad++ eingefügt werden.

SyntaxcheckBearbeiten

Durch den Syntaxcheck wird es möglich per Hotkey das ganze Skript nach syntaktischen Fehlern zu durchsuchen. Es werden nur gespeicherte Dateien durchsucht. Also immer die letzte Änderung speichern!

Installation:

  1. Diese modifizierte LuaC Version herunterladen.
  2. Die im Archiv enthaltene LuaC.exe in das Notepad++ Programmverzeichnis entpacken. Normalerweise C:\Programme\Notepad++.
  3. Notepad++ starten und ein Lua Script öffnen.
  4. Auf F5 drücken. Die “Run...” beziehungsweise “Ausführen” Dialogbox erscheint.
  5. Diese Zeile in die Eingabezeile kopieren: C:\Programme\Notepad++\LuaCmod.exe -p "$(FULL_CURRENT_PATH)"
  6. Auf “Save” beziehungsweise “Speichern” klicken. Ein neuer Dialog erscheint.
  7. Bei Name: Syntaxcheck angeben.
  8. In der Auswahlbox rechts mitte F9 auswählen.
  9. Den Dialog mit OK beenden.
  10. Den “Run...” / “Ausführen...” Dialog mit “Cancel” / “Abbrechen” verlassen.

Jetzt kann mit einem druck auf F9 ein Syntaxcheck gestartet werden. Wenn trotz offensichtlicher Fehler nichts passiert, wiederhole die Schritte, bis es funktioniert.

VariablencheckBearbeiten

Der Variablencheck führt automatisch den Syntaxcheck aus. Dazu muss dieser nicht mehr separat installiert werden. Es werden nur gespeicherte Dateien geprüft!

Installation:

  1. dieses Archiv herunterladen.
  2. Die 3 im Archiv enthaltenen Dateien in das Notepad++ Programmverzeichnis entpacken. Es wird vom Standardverzeichnis C:\Programme\Notepad++ ausgegangen.
  3. Notepad++ starten und ein Lua Script öffnen.
  4. Auf F5 drücken. Die “Run...” beziehungsweise “Ausführen” Dialogbox erscheint.
  5. Diese Zeile in die Eingabezeile kopieren: C:\Programme\Notepad++\lua.exe C:\Programme\Notepad++\checkglobals.lua "$(FULL_CURRENT_PATH)"
  6. Auf “Save” beziehungsweise “Speichern” klicken. Ein neuer Dialog erscheint.
  7. Bei Name: VarCheck angeben.
  8. In der Auswahlbox rechts mitte F10 auswählen.
  9. Den Dialog mit OK beenden.
  10. Den “Run...” / “Ausführen...” Dialog mit “Cancel” / “Abbrechen” verlassen.

Nach erfolgreicher Einrichtung genügt ein druck auf F10 um das ganze Skript auf nicht verwendete oder fehlerhaft gesetzte variablen zu prüfen. Sollte die Installation fehlschlagen, wiederhole sie solange bis es funktioniert.

FunktionslisteBearbeiten

Die Funktionsliste ist eine Navigationshilfe mit der man schnell zwischen einzelnen Funktionen springen kann. Man kann so auch schneller sehen ob sich Funktionsna
Funktionsliste.jpg

Funktionsliste

men doppeln.


In der Version 4.4 ist diese Liste standartmäßig enthalten. Download Version 4.4.

Für alle anderen Version erfolgt die Installation wie folgt:

  1. Das Functionlist Plugin herunterladen.
  2. Die Datei in das Verzeichnis Plugins im Notepad++ Programmverzeichnis entpacken.
  3. Notepad++ starten.
  4. Das Plugin über das Menü aktivieren: Plugins → Function List → View List
  5. Bei Bedarf die alphabetische Sortierung über das gleiche Menü aktivieren.

Mit einem klick auf den Funktionsnamen springt man zu dieser Funktion, die hervorgehoben wird. Wenn man im Barbeitungsfenster in eine andere Funktion springt wird diese hervorgehoben.

HinweisBearbeiten

Die Informationen auf dieser Seite sind von hier entnommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki